Bundesligist FSV Mainz 05 gastiert im Salmtalstadion

0

Bildquelle: FSV Salmrohr

TRIER. In einem Vorbereitungsspiel auf die Saison 2015/16 trifft Fußball-Oberligist FSV Salmrohr auf den Bundesligisten FSV Mainz 05 (Samstag, 17 Uhr, Salmtalstadion). Kein normales Vorbereitungsspiel, denn diese Partie hat eine Vorgeschichte, die vor mehr als einem Jahr begann.

Als sich FSV Salmrohr im Frühjahr 2014 in finanziellen Turbulenzen befand, sagte Bundesligist FSV Mainz 05 auf Vermittlung von Ehrenpräsident Peter Rauen zu, im Salmtalstadion ein Benefizspiel auszutragen, dessen Erlös in die Kassen des angeschlagenen Vereins fließen sollte. Anders als geplant, ließ sich nach der Fußball-WM 2014 jedoch kein Termin finden. Mit einjähriger Verspätung treten die Mainzer nun im Salmtalstadion an. Der FSV hat das Insolvenzverfahren zwar überstanden und hat kürzlich mit dem Gewinn des Rheinlandpokals bereits einen großen sportlichen Erfolg gefeiert, die Partie findet dennoch unter den vereinbarten Bedingungen statt. Die Mainzer spielen zugunsten des FSV – die zusätzlichen Einnahmen kommen auch jetzt gelegen, zumal zwei Hauptsponsoren des FSV die Veranstaltung noch zusätzlich unterstützen.

Dieses Benefizspiel ist für die Gastgeber gleichzeitig die offizielle Saisoneröffnung, bei der sich der neue Rheinlandpokalsieger erstmals seinen eigenen Fans präsentiert auf dem generalsanierten Rasen des Salmtalstadions präsentiert.

Der Zeitpunkt ist vielleicht nicht ideal, das gibt Teamchef Karl-Heinz Kieren zu, „weil wir unsere Vorbereitung natürlich nicht auf dieses Spiel ausgerichtet haben, aber wir freuen uns trotzdem darauf.“ Für Trainer Paul Linz geht es rund zwei Wochen nach Trainingsauftakt immer noch vorrangig darum, die konditionelle Basis für eine lange Saison zu legen und die Neuzugänge zu integrieren. Kieren erwartet wie schon beim 0:6 vor Wochenfrist gegen Zweitligist Fortuna Düsseldorf „ein Spiel, bei dem wir richtig gefordert werden und alles geben müssen, um keine Klatsche zu bekommen.“

Karten für das Gastspiel des Bundesligisten sind an der Tageskasse noch in allen Kategorien erhältlich. Tribünenkarten kosten 15 Euro, Stehplätze 8 Euro (ermäßigt 5 Euro). Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Im Rahmen des Testspiels wird eine große Tombola mit tollen Gewinnen für alle teilnehmenden Fans veranstaltet. Unter anderem gibt es Warengutscheine im Wert von über 1500 Euro, und ein Trikot der Nationalmannschaft mit den original Unterschriften der Nationalspieler zu gewinnen.
rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.