UPDATE: 70-jähriger Trierer wohlbehalten aufgefunden

0

Bildquelle: Bundespolizei

TRIER. Am Mittwochabend, 8. Juli, meldeten Angehörige gegen 22.30 Uhr einen 70-jährigen Mann aus dem Stadtteil Mariahof bei der Kriminalpolizei Trier als vermisst. Die Polizei startete umfangreiche Suchmaßnahmen, auch der Polizeihubschrauber war im Einsatz. Der 70-Jährige wurde wohlbehalten gefunden.

Die Familie suchte zunächst selbst mehrere Stunden nach dem Mann, nachdem er gegen 12 Uhr die Wohnung in unbekannte Richtung verlassen hatte.

Gegen 22.30 Uhr meldeten sie den 70-Jährigen bei der Polizei als vermisst.

Da ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen werden konnte, führte die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen im Bereich des Mariahofes und der Stadt Trier durch. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera suchte das gesamte angrenzende Gebiet des Mariahofes ab.

Noch während die Kräfte der Feuerwehr ein Waldgebiet oberhalb der Ortschaft Mariahof absuchten, fand ein Streifenteam der Polizei den Mann im Bereich Trier-Süd. Der 70-Jährige wurde wohlbehalten nach Hause gebracht.

Insgesamt erstreckte sich der Suchzeitraum von etwa 22.30 bis 2 Uhr.

Im Einsatz befanden sich ca. 30 Kräfte der Berufsfeuerwehr Trier, des Löschzuges Irsch, des Löschzuges Trier-Mitte, eine Hundestaffel der Berufsfeuerwehr sowie 15 Beamte der Polizei Trier.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.