Dreister Einbruch in Trierer Seniorenheim

1

TRIER. Ein lediglich angelehntes Badezimmerfenster nutzten Unbekannte, um am Montag, 6. Juli, in der Zeit zwischen 14 Uhr und 19 Uhr in eine Wohneinheit in einem Seniorenwohnheim in der Krahnenstraße in Trier einzubrechen.

Die Tatsache, dass sich die 83-jährige Bewohnerin gleichzeitig in der Wohnung befand und Fernsehen schaute, störte den oder die Täter nicht.

Sie entwendeten Schmuck und Bargeld. Das Sicherheitsgefühl der 83-jährigen Frau ist seit dem Einbruch gestört.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich zu melden – Telefon: 0651-9779-2253 bzw. -2290.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

1 KOMMENTAR

  1. Was für armselige und feige kleine Würstchen. Was für einen niederen Charakter muss man haben, alte Leute zu überfallen. 12 Stunden täglich ein Jahr lang die Gänge im Heim putzen und sehen, was für liebenswerte Menschen dort sind. Vielleicht kapieren sie dann mal was.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.