Feuer am Bedaplatz: Bankgebäude in Bitburg geräumt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Mike Filsen

BITBURG. Am Morgen kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Einsatz für die Feuerwehr in Bitburg, weil die Styropordämmung der Fassade der Volksbank am Bedaplatz brannte.

Feuermelder im Kellergeschoss hatten den Brand gemeldet, da Rauch in das Gebäude gezogen war. Daraufhin wurden etwa 70 Menschen, Mitarbeiter und Kunden der Bank, aus dem Gebäude evakuiert.

Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es wurden keine Personen verletzt.

Die Volksbank am Bedaplatz blieb bis etwa 10 Uhr geschlossen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren rund 30 Kräfte der Feuerwehr aus Bitburg, Mötsch und Masholder und das Technische Hilfswerk. Die Polizei ermittelt.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.