Fahrer unter Drogeneinfluss – Rauschgift in Rucksack versteckt

0
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

PRÜM. Am Freitagabend stellte die Bundespolizei Prüm bei einer Fahrzeugkontrolle im Bereich Rommersheim 35 Gramm Marihuana sicher. Das Rauschgift hatte der 24-jährige Beifahrer in einer Plastiktüte in seinem Rucksack versteckt.

Nach eigenen Angaben hatte der Mann die Drogen in Deutschland gekauft. Der 25 Jahre alte Fahrer war unter Drogeneinfluss gefahren. Ein von der Polizei durchgeführter Drogenschnelltest erbrachte den Beweis.

Die Polizei Prüm hat gegen die beiden Männer aus Mönchengladbach ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.