Verfolgungsjagd mit der Polizei: 24-Jähriger gefährdet Fußgänger auf Gehweg

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

TRIER. Am Samstag wollte die Polizei Schweich gegen 17.30 Uhr einen Rollerfahrer in Trier-Ruwer kontrollieren.

Der mit 2 Personen besetzte Roller missachtete jedoch sämtliche Anhaltesignale der Polizei und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit zum Teil über den Gehweg in der Rheinstraße. Dort mussten mehrere Fußgänger zur Seite springen, um nicht von dem Rollerfahrer angefahren zu werden. Letztlich flüchtete der Rollerfahrer unerkannt. Der Beifahrer konnte jedoch von der Polizei kontrolliert werden.

Mittlerweile steht auch die Identität der Rollerfahrers fest: Der 24-jährige Mann aus dem Trierer Stadtgebiet ist nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und hatte den Roller unbefugt benutzt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Schweich in Verbindung zu setzen: Tel: 06502-91570 oder pischweich@polizei.rlp.de

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.