Mehr als ein halbes Dutzend Autos beschädigt

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. Bereits am Sonntag teilten lokalo.de-Leser mit, dass in Trier-Zewen, in der Straße „Im Biest“, mindestens ein halbes Dutzend parkende Autos beschädigt wurden. Laut heutiger Mitteilung der Polizei zerkratzten ein oder mehrere Täter die Fahrzeuge vermutlich mit einem spitzen Gegenstand.

Der hier entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Ein Geschädigter klagt gegenüber lokalo.de bereits über den zweiten Vorfall dieser Art innerhalb von zwei Monaten.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Trier (Tel. 0651-9779-3200) in Verbindung zu setzen.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.