Heftiger Beziehungsstreit – Mann fährt seine Freundin auf dem Gehweg an

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

BITBURG. Am Donnerstagmorgen kam es gegen 7.10 Uhr in der Trierer Straße in Bitburg zu einem Einsatz für die Polizei.

In Höhe des Kreismuseums fuhr ein 56-jähriger aus dem Kosovo stammender Mann absichtlich auf eine 44-jährige Frau zu, die dort auf dem Gehweg ging.

Die Frau fiel zunächst zu Boden, konnte sich aber in einen Hauseingang retten.

Hintergrund dürften laut Polizei Beziehungsstreitigkeiten zwischen den beiden Personen sein.

Der Mann flüchtete anschließend mit seinem Auto. Das Fahrzeug wurde später in Bitburg, Bereich Kolmeshöhe, verlassen aufgefunden.

Der 56-Jährige befindet sich weiterhin auf der Flucht. Die Fahndung dauert an.

In die Fahndung war zeitweise auch ein Polizeihubschrauber eingebunden. Die Frau wurde bei dem Vorfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.
Die Ermittlungen dauern an.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.