UPDATE: Schwerer Verkehrsunfall: LKW quer auf der Autobahn – A 64 gesperrt

0

TRIER. Kurz vor 19 Uhr kam es auf der A 64 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw komplett umkippte und aktuell vier Fahrspuren blockiert. Die Autobahn ist zwischen Trier und der Grenze zu Luxemburg in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Vermutlich hat der Lastwagen ein Fahrzeug gestreift. Der Lkw hat hat die Leitplanken der Autobahn bei Trierweiler durchbrochen und liegt über beide Fahrtrichtungen quer auf der Seite.

Der Fahrer des Lastwagen wurde leicht verletzt. Der Fahrer des am Unfall beteiligten Fahrzeugs blieb unverletzt.

Die Autobahn bleibt wegen Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt. Autofahrer werden gebeten den Bereich zu umfahren. Die Polizei leitet den Verkehr um.

Update 2

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.