Vandalismus in der Nacht: Diebstahl, Sachbeschädigung und Brand

0

DAUN. Aufmerksame Zeugen teilten der Polizei Daun am Dienstagnachmittag mit, dass es zu einer Sachbeschädigung an einem VW Golf Variant gekommen sei. An dem abgemeldeten Fahrzeug, dass von der Besitzerin an der Zufahrtsstraße zum ehemaligen Hotel „Anna Maria“ in Daun stand, wurde die Heckscheibe und die Seitenscheiben mit Steinen eingeworfen.

Der mutmaßliche Täter, ein 16-jähriger junger Mann aus der Verbandsgemeinde Daun, konnte von der Polizei noch am Tatort angetroffen werden. Der 16-Jährige steht außerdem im Verdacht, verschiedene Gegenstände aus dem VW Golf entwendet zu haben.

Einige Stunden später, um 23.40 Uhr, meldet ein weiterer Zeuge, dass es nun zu einem Brand in der Hotelruine „Anna Maria“ gekommen sei.

Vor Ort stellen die Beamten aber fest, dass nicht das ehemalige Hotel brannte, sondern der VW Golf Variant lichterloh in Flammen stand. Die Feuerwehren aus Daun / Mehren waren schnell vor Ort um den Brand zu löschen. Trotzdem konnte nicht verhindert werden, dass das Fahrzeug komplett ausbrannte.

daun_auto-flammen2

Laut Polizei ist nicht auszuschließen, dass das Auto vorsätzlich in Brand gesetzt wurde.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4.000 Euro.

Hinweise auf mögliche Täter erbittet die Polizeiinspektion Daun – Tel. 06592-96260.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.