Haschisch und Marihuana: Die Sonntagsbilanz der Bundespolizei Prüm

0
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

PRÜM. Am Sonntagnachmittag fanden die Beamten der Bundespolizei bei einer Fahrzeugkontrolle 16 Gramm Marihuana und etwa drei Gramm Haschisch.

Drei Männer im Alter von 19 bis 34 Jahren hatten die Drogen über die belgische Grenze nach Deutschland gebracht. Bei der Kontrolle händigten sie den Polizisten ihre Schmuggelware aus. Gegen die zwei Franzosen und den Portugiesen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt eingeleitet.

Ein paar Stunden später wurde die Bundespolizei nochmals fündig. In einem Straßengraben nahe der belgischen Grenze fanden die Beamten vier Tütchen mit insgesamt 17 Gramm Marihuanablüten. Die Ermittlung nach dem unbekannten Täter dauern an.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.