UPDATE: LKW gerät ins Schleudern und kracht gegen Wohnhaus

0

DAUN. Heute Morgen kam es kurz nach 6 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Hohenfels-Essingen (Landkreis Vulkaneifel), bei dem ein Lastwagen gegen ein Haus gekracht ist.

Ein unbeladener Sattelzug befuhr die B 410 aus Richtung Dockweiler kommend in Richtung Gerolstein. Auf regennasser Gefällstrecke am Ortseingang Hohenfels-Essingen geriet der Sattelzug beim Abbremsen ins Schleudern und stieß mit dem Führerhaus frontal gegen die Hausecke eines Wohnhauses.

Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Der 29 jährige Lkw-Fahrer aus dem Eifelkreis wurde im Führerhaus eingeklemmt und verletzt. Nachdem der Mann geborgen war, wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Zugmaschine wurde bei dem Unfall total beschädigt. Am Haus entstanden starke, sichtbare Risse. Der Gesamtschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren die freiwillige Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei. Zur Bergung des Lkw muss die B 410 vorübergehend gesperrt werden.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.