Wegen 40 Euro kriminell: Diebe brechen in Haus der Jugend ein

0
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

HILLESHEIM. Unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Donnerstag letzter Woche und dem gestrigen Montag Zutritt zum eingezäunten Gelände des Hauses der Jugend in Hillesheim (Landkreis Vulkaneifel), indem ein Seitentor aufhebelt wurde.

Nachdem auch die Tür zu einem Aufenthaltsraum gewaltsam geöffnet wurde, entwendete die Täter von der Theke einen „Spardrachen“.

In dem Behältnis befanden sich etwa 40 Euro. Es handelte sich hierbei vorwiegend um Spenden von Eltern.

Zeugenhinweise an die Polizei Daun, Tel. 06592-96260.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.