Täter flüchten mit mehreren tausend Euro Beute aus Spielothek

0

TRABEN-TRARBACH. Wie die Kriminalinspektion Wittlich erst heute bekannt gibt, kam es in der Nacht zum Donnerstag, 4. Juni, kurz nach 4 Uhr, zu einem Einbruch in eine Spielothek in der Enkircher Straße in Traben-Trarbach.

Aus Videoaufzeichnungen ergibt sich, dass drei bislang unbekannte Personen durch Aufhebeln der Eingangs- und einer Zwischentür in die Spielothek eingedrungen sind. Dort brechen die Täter alle vorhandenen Automaten auf und entnehmen die Geldbehälter. Die Münzbehälter werden in eine mitgebrachte Tasche entleert. Die Behälter mit den Geldscheinen werden komplett entwendet.

Die Flucht erfolgt in einem dunklen Pkw. Dieser wurde offenbar von einer weiteren Person gefahren.

Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro. Darin enthalten ist eine Bargeld-Beute von mehreren Tausend Euro.

Hinweise über verdächtige Beobachtungen oder sonstige relevante Informationen werden an die Kriminalpolizei Wittlich, Telefon 06571-9500-0, erbeten.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.