Haftbefehl: Spezialeinheit ergreift 52-jährigen Mann im Ruwertal

0

Bildquelle: Polizeiberatungsstelle

HERMESKEIL. In Zusammenarbeit mit einer Spezialeinheit der Polizei haben Kriminalbeamte der Polizeiinspektion Hermeskeil am Montag einen 52-jährigen Mann im Ruwertal festgenommen, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl bestand.

Gegen 19 Uhr war der 52-Jährige aus der Verbandsgemeinde Ruwer mit seinem Auto auf der L 149 unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Thomm (Landkreis Trier-Saarburg) von Spezialkräften der Polizei gestoppt und festgenommen wurde. Die Beamten vermuteten im Vorfeld, dass der Mann auf dieser Strecke unterwegs sein könnte.

Gegen den Festgenommen laufen Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Bedrohung. Die Ermittlungen wurden seinerzeit durch Beamte der Polizei in Hermeskeil durchgeführt.

Kriminalbeamte der Polizeiinspektion Hermeskeil führten den Mann am Dienstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Ermittlungsrichter vor. Er hielt den Haftbefehl aufrecht.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.