Brutaler Raubüberfall auf Trierer Rentner: Zwei Verdächtige verhaftet

0
Dieser BMW könnte im Zusammenhang mit dem Raubüberfall stehen.

TRIER. Nachdem die Polizei am 22. Mai einen 32-jährigen Mann festgenommen hatte, der verdächtig ist, am 20. Februar einen Überfall auf einen 83-jährigen Rentner in Mariahof in Trier begangen zu haben, ermittelte die Kripo nun zwei weitere Tatverdächtige. Eine Spezialeinheit der Polizei nahm die mutmaßlichen Mittäter in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages fest.

Angehörige fanden den 83-jährigen Rentner am Morgen des 20. Februar schwer verletzt in seiner Wohnung in Mariahof. Unbekannte hatten ihn überfallen. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Bereits am 22. Mai klickten die Handschellen für einen 32-Jährigen, der dringend verdächtig ist, den Raubüberfall auf den Rentner begangen zu haben. Die Polizei hatte zuvor unter anderem mit einem Phantombild und bei der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY…ungelöst“ nach ihm gefahndet.

Durch intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei wurden die Beamten auf zwei weitere Männer aufmerksam, die im Verdacht stehen, an dem Raubüberfall beteiligt gewesen zu sein. Eine Spezialeinheit der Polizei nahm den 39-jährigen Trierer und einen 25-Jährigen aus dem Kreis Trier-Saarburg am heutigen Dienstag gegen 4.10 Uhr fest.

Die weiteren Ermittlungen stehen noch aus.

Die beiden Tatverdächtigen wurden noch am heutigen Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Trier vorgeführt. Er erließ Haftbefehl gegen beide Männer.

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall könnten auch ein blauer Peugeot 206 sowie ein blaues Cabriolet, BMW 320, mit markanten Aufklebern im Heckbereich stehen.

0609 Peugeot ohne Kennzeichen

Die Polizei fragt:

Hat jemand diese beiden Fahrzeuge am 20. Februar oder im Vorfeld in der Bonhoeffer Straße in Trier oder der näheren Umgebung gesehen?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden. Telefon: 0651-9779-2251 oder 0651-9779-2290.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.