BMW Z4 in Nordrhein-Westfalen gestohlen: Täter flüchtet nach Wittlich

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

WITTLICH/HALTERN. Nach dem Diebstahl eines BMW Z4 in Haltern am See (Nordrhein-Westfalen) nahmen Polizeibeamte der Polizeiinspektion Wittlich den mutmaßlichen Täter am Donnerstagmorgen, 4. Juni, um kurz nach 7 Uhr im Kreis Wittlich fest.

Der Tatverdächtige hatte zuvor versucht, vor den Beamten zu flüchten und stieß dabei frontal mit dem Streifenwagen zusammen. Zwei Beamte wurden leicht verletzt. Der Tatverdächtige wurde am Freitag, 5. Juni, dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Hier klicken!

Ein 26-Jähriger aus dem Kreis Recklinghausen, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, entwendete in der Nacht zu Fronleichnam von dem Gelände eines Automobil-Händlers in Haltern am See einen nicht zu gelassenen schwarzen BMW Z4.

Nachdem er das Fahrzeug von eigenem Geld betankt und entwendete amtliche Kennzeichen an dem Fahrzeug angebracht hatte, fuhr er Richtung Wittlich, um Bekannte zu besuchen.

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Wittlich stellten das Fahrzeug fest und verfolgten ihn. Um der Verfolgung durch die Polizei zu entgehen, fuhr er auf einen Streifenwagen der Polizeiinspektion Wittlich zu und stieß frontal mit diesem zusammen. Der 26-Jährige flüchtete zu Fuß weiter. Kurze Zeit später nahmen ihn die Polizeibeamte in der Nähe des Unfallortes fest.

Der 26-Jährige blieb unverletzt. Die eingesetzten Beamte der Polizeiinspektion Wittlich wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.