Rasante Verfolgungsfahrt um Mitternacht

0

BERNKASTEL-KUES. Einer Polizeistreife fällt zwischen Bernkastel und Lieser nach Mitternacht im Gegenverkehr ein Pkw auf, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit geführt wird.

Als die Beamten wendeten um dem Fahrzeug zu folgen, beginnt eine längere Verfolgungsfahrt durch die Straßen von Alt-Kues. Der Verfolgte kann mehrfach nur mit Mühe und Not Kollisionen mit geparkten Fahrzeugen, Mauern und Gebäuden verhindern.

Mehrfach schleudert er um Kurven und Einmündungen und kann den Pkw wieder auffangen.

Hier klicken!

Schließlich endete die Flucht in einem Wirtschaftsweg, der durch eine Barriere zur L 47 versperrt ist. Der quer gestellte Streifenwagen verhinderte die Flucht nach hinten.

Der Flüchtende verriegelte zunächst sein Fahrzeug, kann aber schließlich doch festgenommen werden. Der 34-jährige Mann aus dem Kreisgebiet, der offensichtlich unter Drogenbeeinflussung stand und zudem keine Fahrerlaubnis besitzt, wurde zur Dienststelle gebracht, wo eine Blutentnahme angeordnet wurde.

Weil bei ihm und auch noch im Fluchtwagen Betäubungsmittelutensilien aufgefunden wurden, ordnete die diensthabende Staatsanwältin noch die Durchsuchung der Wohnung an.

Auch hier wurden Hinweise und Utensilien auf verbotenen Betäubungsmittelkonsum gefunden.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.