Fremde Gäste entpuppen sich als Einbrecher

0
Symbolfoto.

Bildquelle: Wolfgang Lückenkemper/Pixelio.de

RALINGEN. Nichts Böses ahnend besuchten Zeugen am Sonntag, 31. Mai, um 14 Uhr ihre Verwandten im Karlweg in Ralingen (Landkreis Trier-Saarburg). Als sie die Tür des Einfamilienhauses aufschließen wollten, öffneten ein Mann und eine Frau die Tür von innen, verabschiedeten sich und gingen ihres Weges.

Erst später stellte sich heraus, dass diese beiden Personen nicht zu den Gästen der Hauseigentümer gehörten, die sich zu dieser Zeit mit Gästen hinter dem Anwesen befanden. Wie die beiden Personen in das Einfamilienhaus gelangten, ist unklar. Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde nichts entwendet.

Hier klicken!

Die Unbekannten werden folgendermaßen beschrieben:

Der Mann war etwa 40 bis 50 Jahre alt und schlank. Die Frau soll gleichen Alters und korpulent gewesen sein. Sie hatte schwarzes Haar, das zu einem Zopf zusammen gebunden war. Beide Personen hatten laut Polizeiangaben ein südosteuropäisch Aussehen.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.