Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

0
Symbolbild.

Bildquelle: lokalo

RALINGEN. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag in Ralingen (Kreis Trier-Saarburg). Aus bislang ungeklärten Gründen geriet gegen 16.30 Uhr eine 60-jährige Autofahrerin aus Luxemburg auf der Bundesstraße B418 aus Richtung Godendorf kommend unmittelbar vor Ralingen auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß die Frau mit dem Lieferwagen eines 28-jährigen Mannes aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich zusammen.

Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ihre 69-jährige Beifahrerin erlitt lebensbedrohlichen Verletzungen.

Beide Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gerbracht.

Hier klicken!

Der Fahrer des Lieferwagens wurde leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger beauftragt.

Die Bundesstraße musste bis ca. 19 Uhr voll gesperrt werden.

Neben den Rettungskräften waren zwei Notärzte, der luxemburgische Rettungshubschrauber, die Feuerwehr Ralingen und die Polizei Trier im Einsatz.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.