Mit Lily & Friends und den Rustlers rocken

0
Lily & Friends Stormy Monday treten für einen guten Zweck auf.

TRIER. Ein Rad muss man nicht zweimal erfinden, auf Bewährtem lässt sich trefflich aufbauen. Das sagt sich der Rotary Club Trier-Porta und lädt wie im Vorjahr erneut zu einem Benefizkonzert in den Brunnenhof ein. Nutznießer ist wie im Vorjahr die Trierer Don Bosco-Jugendarbeit sowie die weltweite Rotary-Kampagne gegen die Polio-Erkrankung „End Polio now“ und ein aktuelles Hilfsprojekt für Nepal.

Am Samstag, 30. Mai, steppt im Brunnenhof ab 18 Uhr der Bär. Dann wollen „Lily &Friends“ gemeinsam mit „The Rustlers“ wieder gewaltig einheizen. An das letztjährige Konzert im Brunnenhof denken die Rotarier gerne zurück: „Es war ein klasse Konzert – bei bestem Wetter gut besucht und die Stimmung hätte besser nicht sein können“, erinnert sich Organisator Karl Schardon. Was ihn besonders freute: „Das Konzert erbrachte einen Reinerlös in Höhe von 5000 Euro, der an das Don Bosco-Jugendzentrum in Trier-West ging.“

Stimmungsmäßig wird es auch in diesem Jahr wieder in die Vollen gehen, schließlich haben die Organisatoren der Benefiz-Veranstaltung zwei Trierer Musiklegenden für den Abend gewinnen können. Lily Remy in Trier vorzustellen hieße Eulen nach Athen zu tragen. Die Frau mit der ausdrucksstarken Stimme brachte in den frühen 70er Jahren den Blues und Rock nach Trier. Wenn Lily zum Mikrofon griff, brachen alle Gespräche ab, mühelos zog die Sängerin alle in ihren Bann. Mit der Formation „Lily and Friends“ ist sie seit 2007 wieder auf den Bühnen der Region unterwegs und stimmlich nach wie vor ein Garant für das ganz besondere Musikerlebnis.


Nicht zu Unrecht werden „The Rustlers“ als eine der ersten echten Beatbands in Trier bezeichnet. 1966 hatten sie ihren ersten Auftritt, coverten vor allem Songs der Rolling Stones, aber auch von den Kinks oder den Small Faces. Ihre Auftritte in der Region warenechte Highlights, in den NCO-Clubs der Amerikaner in Bitburg und Spangdahlem waren die ursprünglich sechs Musiker eine gern gebuchteBand. Stimmliche Visitenkarte ist nach wie vor der Engländer Gary Ashley, der Stil ihrer Musik ist dem guten alten Beat treu geblieben. Gute Voraussetzungen, um bei hoffentlich bestem Wettre einen schönen Abend im Kreis von Freunden zu verbringen.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.