Beim Grillen: Jugendlicher erleidet schwere Verbrennungen im Gesicht

2
Symbolfoto

STOCKEM. Ein Jugendlicher hat beim Grillen am Sonntagnachmittag in Stockem (Eifelkreis Bitburg-Prüm) mit Spiritus hantiert, und sich dabei schwere Verbrennungen im Gesicht und am Oberkörper zugezogen.

Die Mutter des jungen Mannes fuhr ihren Sohn nach Bollendorf und verständigte den luxemburgischen Notruf.


Der Jugendliche wurde ins Krankenhaus nach Ettelbrück gebracht.

rosi_lokalo-de
Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

2 KOMMENTARE

  1. Wie beschränkt muss man sein, einen Verletzten von Deutschland nach Luxemburg zur Behandlung zu bringen? Umgekehrt verstehe ich es voll und ganz, aber der Weg?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.