Wittlicher Tankstellenräuber auf der Flucht – Polizei bittet um Hilfe

0
Wer hat diesen Mann schon einmal gesehen?

WITTLICH. In der Nacht zum Mittwoch, den 18. März, überfiel ein Unbekannter in Wittlich die Tankstelle „B-Station“ in der Friedrichstraße. Mit Waffengewalt zwang der Räuber den Angestellten, ihm die Einnahmen auszuhändigen. Nun veröffentlicht die Polizei Bilder des Täters und bittet um mithilfe.



Der Mann forderte den Mitarbeiter der Tankstelle unter Vorhalten eines Messers und einer Pistole dazu auf, die Einnahmen auszuhändigen. Nachdem ihm Bargeld in Höhe von rund 500 Euro ausgehändigt wurden, flüchtete der Täter zu Fuß vom Tatort. Der vermummte Täter wurde wie folgt beschrieben: Von kleinerer, kräftiger Statur, dunkle Jacke, graue Jogginghose, braune Schuhe.

Wer erkennt diesen Mann?
Wer erkennt diesen Mann?

Die Beamten der Kriminalinspektion Wittlich hoffen darauf, dass der Mann mit Hilfe der Bilder aus dem Überwachungsvideo erkannt wird und fragt, wer die abgebildete Person wiedererkennt. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/9500-0, oder an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/926-0.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

Wer erkennt diesen Mann?
Wer erkennt diesen Mann?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.