Endspiele im Rheinlandpokal in Polch und Freiendiez

0
Logo

Bildquelle: FV Rheinland

POLCH/FREIENDIEZ. Das Finale der Herren im Bitburger Rheinlandpokal zwischen dem FSV Salmrohr und der Spielvereinigung Burgbrohl wird am Mittwoch, 3. Juni, auf dem Rasenplatz im Maifeldstadion in Polch (Kreis Mayen-Koblenz) ausgetragen.

In diesem Finale zwischen den beiden Oberligisten geht es um den Einzug in den DFB-Pokal und damit um mindestens 130.000 Euro an garantierten Einnahmen, vor allem aus Fernsehgeldern, für den Sieger. Der Verlierer des Endspiels erhält 5000 Euro Prämie. Das Spiel beginnt um 19 Uhr.


Die beiden Kontrahenten messen schon vor dem Finale ihre Kräfte. Am vorletzten Oberliga-Spieltag ist Burgbrohl am Samstag, 16. Mai (15.30 Uhr) Gast im Salmtalstadion.

Der Weg ins Finale
FSV Salmrohr: 1. Runde: spielfrei, 2. Runde: 2:1 bei der SG Kyllburg/Badem/Gindorf , 3. Runde: 2:1 n. V. gegen Eintracht Trier, Achtelfinale: 6:0 bei der SG Zell/Bullay/Alf, Viertelfinale: 2:0 beim TuS Rot-Weiß Koblenz, Halbfinale: 1:0 gegen die TuS Koblenz

Spvgg. Burgbrohl: 1. Runde: spielfrei, 2. Runde: 3:1 beim TuS Rheinböllen , 3. Runde: 7:1 bei Cosmos Koblenz, Achtelfinale: 6:4 n.E. bei der SG 99 Andernach, Viertelfinale: 1:0 bei der Spvgg. Wirges, Halbfinale: 2:1 beim SV Morbach

Im Finale um den Frauen-Rheinlandpokal trifft der TuS Issel in einem Duell zweier Regionalligisten am Sonntag, 31. Mai (16 Uhr), auf dem Kunstrasenplatz in Freiendiez auf den SC 13 Bad Neuenahr.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.