Auto in Flammen – Fahrzeug fängt Feuer und brennt auf Trierer Autobahn

0
Symbolbild

Bildquelle: Markus Ingelsbröck / Pixelio.de

SCHWEICH. Am heutigen Nachmittag brannte gegen 15 Uhr infolge eines technischen Defekts das Auto einer Frau auf dem Beschleunigungsstreifen der A 602 in Höhe der Anschlussstelle Kenn in Fahrtrichtung Trier.

Die Fahrerin des Autos bemerkte während der Fahrt den Brand im Motorraum und konnte ihr Fahrzeug noch geistesgegenwärtig auf den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Kenn lenken.

Hier klicken!

Löschversuche eines Lkw-Fahrers und eines anderen Verkehrsteilnehmers scheiterten. Innerhalb kürzester Zeit stand das Fahrzeug in Flammen und brannte aus.

Die Polizei sperrte bis zum Eintreffen der Feuerwehr Schweich und während der Löscharbeiten die Autobahn komplett in Richtung Trier.

Nach Ablöschen des Fahrzeugs konnte der Verkehr wieder einspurig an der Brandstelle vorbeigeführt werden. Die Vollsperrung dauerte rund 20 Minuten. Weiterhin im Einsatz waren neben der Polizeiautobahnstation Schweich die Feuerwehr Schweich sowie die Autobahnmmeisterei Schweich.

Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen sicherte die Gefahrstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab. Die Autobahnmeisterei prüft, ob die Fahrbahndecke durch den Brand beschädigt wurde.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.