Rugby: Trier geht in Heidelberg völlig unter – Heimspiel am Samstag

0
Deutliche Niederlage für die Trierer Rugger in Heidelberg.

HEIDELBERG/TRIER. Am vergangenen Freitag machten sich die Trierer Rugger auf den Weg in die Rugbyhochburg Heidelberg, wo sie auf die Reserve des Deutschen Meisters, den Heidelberger RK trafen.

Gelang den Trierern in der Hinrunde gegen den Heidelberger RK II noch der bisher einzige Sieg, so mussten sie sich hier jedoch mehr als deutlich geschlagen geben.

Hier klicken!

Bereits zu Beginn der Partie war abzusehen, dass die Trierer den Angriffsreihen der Heidelberger kaum etwas entgegenzusetzen haben und so kam es für Trier zu einer bitteren Niederlage von 131:5.

Für Trier punktete Johannes Schmitt.

Das nächste Heimspiel der Trierer Rugger findet am Samstag, 9. Mai, im Waldstadion statt. Gegner ist der Tabellenführer TG 75 Darmstadt. Ankick ist um 15 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei und für das leibliche Wohl ist mit einem BBQ und gekühlten Getränken, darunter auch Guinness vom Fass, bestens gesorgt.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.