Verkehrsunfall mit zwei Jugendlichen: 17-Jähriger schwer verletzt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

SAARBURG. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 407 zwischen den Ortschaften Irsch und Vierherrenborn (Landkreis Trier-Saarburg) zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Jugendliche verletzt wurden.

Nach ersten Ermittlungen befuhren die beiden 17-jährigen mit ihrem Leichtkrafträdern aus Richtung Zerf kommend die B 407 in Richtung Irsch, als zunächst der vorausfahrende Fahrer in einer Linkskurve geradeaus fuhr und von der Fahrbahn abkam. Auf dem Grünstreifen kam er dann zu Fall.


Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.