Fuchs verursacht Unfall – eine Verletzte und hoher Sachschaden

0

KONZ. Zu einem Unfall mit einer Verletzten und hohem Sachschaden kam es gestern Abend gegen 20 Uhr auf der B 51 zwischen Trier und Konz. Ursache war ein Fuchs, der die Straße überquerte.


Eine 29-jährige Autofahrerin wollte den Fuchs nicht überfahren und bremste deshalb ihr Fahrzeug ab. Ein nachfolgender 26-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr, wie die Polizei mitteilt, nahezu ungebremst auf den Wagen der Frau. Diese erlitt durch die Wucht des Aufpralls Verletzungen und musste zur ärztlichen Versorgung in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert werden.

Beide Fahrzeuge wurden durch die Kollision so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr Fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 25.000 Euro geschätzt.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.