Schwerer Verkehrsunfall auf der B51 – Zwei Personen verletzt

0
Symbolbild

Bildquelle: Wikipedia

MEILBRÜCK/IDENHEIM. Auf Grund eines schweren Unfalls, in den vier Autos verwickelt waren, wurde die B51 ab 16.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Helenenberg und Idenheim in beiden Richtungen komplett gesperrt.

Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer geriet in Richtung Bitburg zwischen Helenenberg und der Raststätte Meilbrück nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen.


Der Fahrer des Mercedes und ein Insasse aus einem der beiden anderen Fahrzeugen wurden bei dem Unfall verletzt.

Die B 51 war während der Unfallaufnahme für eineinhalb Stunden gesperrt. Neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt waren mehreren Feuerwehren und die Polizeiinspektionen Bitburg und Trier mit mehreren Beamten im Einsatz.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.