18-Jähriger fällt um und ist tot

0
Symbolbild; Foto: dpa

Bildquelle: lokalo

LUXEMBURG. In Esch-sur-Alzette, der zweitgrößten Stadt des Landes im Westen Luxemburgs, ist am Sonntagmorgen ein 18-jähriger Mann gestorben.

Der junge Mann war mit seinen Freunden in einer Kneipe an der Ecke von Rue Stalingrad und Rue du Canal, als er plötzlich tot umfiel.

Ein herbeigerufener Notarzt versuchte zwar den jungen Mann zu reanimieren, allerdings erfolglos.

Es wurde eine Autopsie angeordnet um die Todesursache zu klären.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.