Mit dem 11. Trierer Ostermarkt in den Frühling starten

0
Nicht nur bunte Ostereier gibt es auf dem 11. Trierer Ostermarkt

Bildquelle: City-Initiative Trier e.V.

TRIER. Österliche Accessoires, moderne und traditionelle handwerkliche Produkte, gastronomische Leckereien von süß bis herzhaft und ein buntes Frühlingsangebot – so präsentiert sich der 11. Trierer Ostermarkt in der Zeit vom 19. bis 22. März, jeweils von 10 bis 19.30 Uhr auf dem Hauptmarkt.

Vier Tage lang hat man hier die Gelegenheit, sich auf das bevorstehende Osterfest einzustimmen, und nach kleinen Geschenken zu stöbern. Die Besucher des 11. Trierer Ostermarktes erwartet ein ausgesuchtes Angebot von der klassischen Osterdekoration bis hin zu raffiniertem Kunsthandwerk.
Darüber hinaus gibt es marktfrisches Gemüse, Obst und Blumen zu kaufen und leckere und herzhafte Frühlingsspezialitäten sowie edle Weine, Met oder den Osterpunsch. Kettenkarussell und Popcorn, bemalte Ostereier und weitere Leckereien bieten den großen Osterspaß für die kleinen Gäste.


Am Sonntag, 22. März 2015, haben rund um den 11. Trierer Ostermarkt viele Geschäfte in der Trierer Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der 2. Verkaufsoffene Sonntag ist ein guter Tag, um Einkäufe zu tätigen oder einfach nur zu bummeln. Hierzu haben zahlreiche Fachgeschäfte, Warenhäuser und Fachmärkte ihre Türen geöffnet und laden zum Einkaufen für die ganze Familie ein.

Für die SWT-Parkhäuser gilt an diesem Tag in der Zeit von 7 bis 22 Uhr der Höchstbetrag von drei Euro (mit Ausnahme des Parkhauses Ostallee).

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.