Auto erfasst Fußgänger: 53-Jähriger schwer verletzt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

TRIER. Bei einem Zusammenprall mit einem Pkw erlitt ein Fußgänger gestern Nachmittag schwere Kopfverletzungen.

Gegen 16.00 Uhr wollte er die Franz-Georg-Straße an einer Ampel überqueren. Als er den Überweg betrat, wurde er von einem silbernen Toyota-Kleinwagen erfasst und zu Boden geschleudert. Der Pkw kam aus der Schöndorfer Straße, Fahrtrichtung Franz-Georg-Straße.


Durch den Aufprall zog sich der 53-Jährige aus Trier schwere Kopfverletzungen zu und wurde nach der Erstbehandlung in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Trier an Telefon 0651-97793200.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.