Blind Guardian: Tour-Auftakt in der Europahalle

0
Tourauftakt in Trier: Blind Guardian.

Bildquelle: m2 mediaconsulting

TRIER/KREFELD. Nach zweieinhalb Jahren Tour-Abstinenz kehren Blind Guardian zurück auf die Live-Bühne. Der Startschuss der „Beyond The Red Mirror“-Deutschland-Tour fällt am 23. April in der Trierer Europahalle. Bis zum Ende des Jahren spielen die Krefelder Metaller in ganz Europa, Russland, Japan, Australien sowie Nord- und Südamerika.



Sänger Hansi Kürsch erklärt: „Abgesehen von einigen wenigen, vereinzelten Auftritten mussten wir uns eine größere Tour-Pause gönnen, um am neuen Studioalbum zu arbeiten. Jetzt, da das Werk veröffentlicht ist, sind wir alle richtig heiß darauf, auf Tour zu gehen, um nun auch die neuen Songs live vorzustellen und die alten Kracher gemeinsam mit den Fans hochleben zu lassen.“

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.