31,6 Millionen Euro Jackpot wurde endlich abgeholt

0
Symbolbild

Bildquelle: Wikipedia

LUXEMBURG. Am 9. Januar wurde in Luxemburg ein Lottoschein der Lotterie „Euro-Millions“ gekauft. Das Gewinner-Los wurde fast zwei Monate lang nicht eingelöst.

Besonders viel Geduld zeigte der Gewinner von 31,6 Millionen Euro: Er wartete knapp zwei Monate ehe er das Geld abholte. Laut Luxemburger Medienberichten musste er erst darüber nachdenken, was ein solcher Gewinn für die Zukunft bedeute.


Es ist bereits der zweite Gewinner des Euro-Millionen-Jackpot im Großherzogtum. Im September 2013 gingen 65,79 Millionen Euro ins Nachbarland.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.