The Stiff spielen „Spliff Radio Show“

0
The Stiff spielen "Spliff Radio Show".

Bildquelle: The Stiff

TRIER. Die „Spliff Radio Show“ war eines der großen Rockmusik-Ereignisse der frühen 1980er in Deutschland. Spliff, hervorgegangen aus der Nina Hagen Band, verarbeiteten auf diesem Konzeptalbum ihre Erfahrungen mit dem Major Musikbusiness und zeigten auf dieser zeitlosen Platte die Bandbreite ihres musikalischen Könnens.


Die Band „The Stiff“ führen das gesamte Album im Set der „Radio Show Tour 80/81“ am 13. März im Balkensaal des Exhaus Trier auf. Die Band setzt sich aus den drei „Guildo Horn und die orthopädischen Strümpfe“-Gründungsmitgliedern Ralf Reifenberg, Wolfgang Zähringer und Michael Kernbach sowie dem Trierer Gitarristen Christoph Haupers, dem Gladbacher Keyboarder Chris Erbse sowie der Chefin der Bonner POPFARM, Anke Beuth zusammen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.