11jähriges Kind auf Fußgängerüberweg angefahren

0
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

TRIER. Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten 11-jährigen Mädchen kam es heute Morgen gegen 6.40 Uhr auf der Hornstraße in Trier-West. Wie die Polizei mitteilt, wollte das Kind auf einem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überqueren, wurde dabei von einem Opel Corsa erfasst und zu Boden geschleudert.



Das Kind wurde mit leichten Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Nach dem derzeitigen Stand hatte die 25-jährige Autofahrerin das Mädchen beim Überqueren der Straße übersehen, wodurch es zu dem Unfall kam.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.