Falsche Polizisten kontrollieren 19-Jährige

0

Bildquelle: schau.media / pixelio.de

GEROLSTEIN. Am Samstagnachmittag wurde in Gerolstein, in der Lindenstraße (L 29), eine junge Pkw-Fahrerin von zwei männlichen Insassen eines grauen Alfa Romeo mit dem Kennzeichen K–DB oder KDB angehalten und kontrolliert. Die Männer in ziviler Kleidung, gaben sich als Polizeibeamte aus und forderten die junge Frau auf, wegen eines angeblichen Verkehrsverstoßes eine Verwarnung zu zahlen.


Die Männer werden wie folgt beschrieben:
1. Person: südländischen Aussehen, ca. 185 cm groß und schlank, dunkle Haare, ca. 25 Jahre alt, schwarze Jeans und schwarzes T-shirt und Pullover. Auf der linken Hand beim Daumen waren zwei Sterne eintätowiert. Außerdem trug er ein Holster mit einer Waffe sowie eine Art schusssichere Weste.
2. Person: ca. 25 Jahre alt, leicht untersetzte Figur, hellbraune Haare. Auffällig ist ein ca. 2 cm großes Muttermal unter dem rechten Auge. Er trug den Namenszug „Kiesling“ auf dem Pullover. Auch diese Person trug ein Waffenholster.

Beide Männer sprachen akzentfreies deutsch. Die Polizei bittet um Hinweise.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.