Spezialeinsatzkommando durchsucht Clubheim der „Cavemen“

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio.de

TRIER. Bei einem Großeinsatz der Polizei waren am Freitagabend die Karl-Marx-Straße, die Dampfschiffstraße und die Bollwerkstraße ab 21.45 Uhr teilweise für den Verkehr gesperrt.

Mit Unterstützung durch Kräfte des Spezialeinsatzkommandos Rheinland-Pfalz und der Bereitschaftspolizei hatten Ermittler der Kriminaldirektion Trier das Clubheim des Motorradclubs „Cavemen“ in der Karl-Marx-Straße durchsucht.


Im Rahmen des Einsatzes, an dem auch die Staatsanwaltschaft Trier beteiligt war, überprüften die Beamten etwa zwei Dutzend Personen.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Die Straßensperrung wurde um 23.45 Uhr wieder aufgehoben.

Weitere Informationen liegen aktuell noch nicht vor.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.