Rückruf bei Norma – Verunreinigung im Schmalzfleisch möglich

0
Norma ruft dieses Schmalzfleisch zurück

Bildquelle: Hersteller

TRIER/EBSTORF. Eine Rückrufaktion gibt es derzeit für ein Lebensmittelprodukt, das in den Filialen des Discounters NORMA angeboten wird. Betroffen ist der Artikel „Müller’s Schmalzfleisch“ in den Geschmacksrichtungen „klassisch“, „mit Röstzwiebeln“ und „mit Speck“ in der Gebindegröße 400 Gramm.
norma
Der Hersteller aus Ebstorf teilt mit, dass Verunreinigungen mit Metallkörpern in diesem Produkt nicht auszuschließen sind und deshalb das Lebensmittel aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vom Markt genommen wird. Betroffen sind Dosen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2017. Sie wurden ausschließlich durch den Discounter NORMA verkauft.

Das Unternehmen bedauert den Vorfall ausdrücklich, der sich trotz höchster zertifizierter Qualitäts- und Sicherheitsstandards ereignet hat, und entschuldigt sich bei allen Betroffenen für etwaige Unannehmlichkeiten. Kunden die das Produkt gekauft haben, können dieses in allen NORMA-Filialen (auch ohne Kassenbon) zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.