Erfolgreiches Training durch die Jugendverkehrsschule

0
Die siegreichen Klassen der GS St. Matthias Bitburg.

Bildquelle: Polizei Bitburg

BITBURG. Der Straßenverkehr wird immer komplexer und birgt gerade für die Anfänger große Gefahren. Trotzdem müssen Kinder in ihm zurecht kommen. Besonders, wenn die ersten Fahrzeuge mit ins Spiel kommen. Die Jugendverkehrsschule und die Radfahrausbildung der Polizei ist da eine gute Vorbereitung.

36 Grundschulklassen des Altkreises Bitburg haben die Radfahrausbildung in der Jugendverkehrsschule Bitburg im abgelaufenen Jahr 2014 erfolgreich bestanden. Ganz besonders erfolgreich waren die Klassen 4 a und 4 b der Grundschule Bitburg St. Matthias und die Klasse 4 der Grundschule Bickendorf. Sie belegten die ersten Plätze aller Standorte der Jugendverkehrsschule Bitburg.

Auf den Verkehrsübungsplätzen Bitburg, Speicher, Körperich und Kyllburg werden jährlich Schüler der dritten und vierten Klassen der Grundschulen von den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Bitburg, Polizeihauptkommissar Konrad Weber und Polizeioberkommissar Volker Zanters, auf eine Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr vorbereitet.

Zum Abschluss der Vorbereitung muss ein schriftlicher Test beantwortet und eine Praktische Prüfung auf dem Verkehrsübungsplatz absolviert werden. Nach bestandener Prüfung erhalten die erfolgreichen Radfahrer einen Fahrradführerschein.

Ergebnis Bitburg:
Den 1. Preis erhielt die Klasse 4a der GS St. Matthias Bitburg, gefolgt von Klasse 4b, ebenso GS St. Matthias Bitburg. Der 3. Preis ging an die Klasse 4 der GS Bickendorf, den 4. und 5. Preis erhielten die Klassen 4a der GS Bitburg-Süd und 4a der GS Irrel.

Ergebnis Körperich, Speicher, Kyllburg:
Hier wurde die Klasse 4b der GS Mettendorf Sieger, vor der Klasse 4 der GS Oberkail. 3. Sieger wurde die Klasse 4b der GS Kyllburg, gefolgt von den Klassen 4 der GS Neidenbach und 4b der GS Neuerburg.

Im Namen der Kreisverkehrswacht Bitburg-Prüm überreichten der Fachberater für Verkehrserziehung, Thomas Lauxen, und der Leiter der Jugendverkehrsschule Bitburg, Konrad Weber, an die siegreichen Klassen eine Urkunde, verbunden mit einem Geldpreis für die Klassenkasse und für die ersten drei Gesamtsieger einen Pokal.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.