Drogen statt Führerschein

0
Symbolfoto.

Bildquelle: pixelio

PRÜM. Am Sonntagabend stoppte die Bundespolizei Prüm einen 28-jährigen Autofahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er unter Drogeneinfluss fuhr. Der Mann aus Serbien konnte der Aufforderung, seinen Führerschein zu zeigen, nicht Folge leisten: Dieser wurde bereits zwei Wochen zuvor durch die Polizei in Trier eingezogen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.