25-jähriger Cannabis-Bauer in der Eifel aufgeflogen

0
Symbolbild

Bildquelle: Wikipedia

KYLLBURG. Ein 25-jähriger Mann aus einem Ort in der Verbandsgemeinde Kyllburg ist wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz in das Visier der Ermittler geraten. Ein durch den Ermittlungsrichter erlassener Durchsuchungsbeschluss wurde am 04. Februar vollstreckt.

In der Wohnung des Mannes wurde in einem separaten Raum eine kleinere Cannabis-Indoor-Anlage mit Lüfter, Wärmequellen und weiteren Geräten festgestellt, in der sich mehrere kleine Cannabis-Pflanzen in der Aufzucht befanden.

Die Anlage und weitere Drogenutensilien wurden sichergestellt.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.