Bewaffnete Auseinandersetzung am Luxemburger Bahnhof

0
Symbolbild

Bildquelle: wikipedia

LUXEMBURG. Die Polizei Luxemburg erhielt am Abend des heutigen Donnerstages eine Meldung über einen Streit am Luxemburger Bahnhof. Angeblich sei einer der beteiligten bewaffnet gewesen, weshalb gleich mehrere Fahrzeuge der Polizei anrückten. Der Verdächtige wurde überwältigt, ohne dass Menschen zu schaden kamen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.