Polizei schlägt zu – Großeinsatz durch Spezialeinheit

0

Bildquelle: Polizei Luxemburg

LUXEMBURG. Mitten in Petingen gab es heute Mittag größere Aufregung. Mit einer Spezialeinheit war die Polizei ausgerückt, um einen Mann festzunehmen. Über die Hintergründe der Aktion zeigte sich die Polizei absolut wortkarg.

Die Spezialeinheit USP stürmte heute ein Haus in Petingen. Dabei wurde, wie die Pressestelle der Ordnungshüter sagte, ein Mann verhaftet. Die Beamten wurden bei dem Einsatz von der Kriminalpolizei unterstützt. Man kann also davon ausgehen, dass hier im Vorfeld längere Ermittlungen gelaufen waren.

Über die Hintergründe des Einsatzes gab es keine Informationen. Es hieß lediglich, dass die Justiz sich zu einem späteren Zeitpunkt zu den Vorgängen äußern werde.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.