Schlägerei mit Viezflaschen – Jugendclubparty eskaliert

0
Symbolfoto.

Bildquelle: pixabay

WADERN. Völlig aus dem Ruder gelaufen ist am Wochenende eine „Südseeparty“ des Katholischen Jugendclubs Löstertal. Mit gleich mehreren Einsatzfahrzeugen musste die Polizei ausrücken, als angetrunkene Besucher der Party aufeinander losgingen. Unter anderem sei auf einige Partygäste mit Viezflaschen eingeschlagen worden.

Die Störung der Feier, an der laut Polizeiangaben rund 250 Personen teilnahmen, eskalierte derart, die die Waderner Beamten ihre Kollegen aus Lebach und Merzig zu Hilfe rufen mussten. Auch ein Rettungswagen musste angefordert werden. Um eine weitere Eskalation zu verhindern, wurde die Party kurzerhand von der Polizei für beendet erklärt.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.