Rollerfahrer kracht in geparkte Autos – Passanten verfolgen Flüchtigen

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. Am Freitagnachmittag kam es in der Magnerichstraße / Ecke Römerstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und zwei geparkten Fahrzeugen.

Gegen 16 Uhr ist eine bisher unbekannte Person mit einem Motorroller mit zwei am Straßenrand der Römerstraße geparkten Autos kollidiert. Nach dem Zusammenstoß setzte der Unfallverursacher seine Fahrt in Richtung Wolfsgasse fort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufmerksame Passanten verfolgten den Unfallverursacher, verloren ihn aber vermutlich aus den Augen.

Zeugen, insbesondere die beiden Fahrzeugführer die dem Motorroller anfänglich folgten, werden gebeten sich telefonisch (0651/9779-3200) bei der Polizeiinspektion Trier zu melden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.