Bewohner außer Haus – Schmuck und Bargeld weg

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

TRIER. Und wieder einmal schlugen Einbrecher in der Region zu. Diesmal war es ein Einfamilienhaus in der Raiffeisenstraße in Trier Zewen. Aus Schmuck und Bargeld bestand die Beute, nachdem sie die Abwesenheit der Bewohner nutzten und in das Haus einstiegen.

Unbekannte nutzten, wie die Polizei mitteilt, schon am Samstag zwischen 17.45 und 20 Uhr die Abwesenheit der Bewohner, um in ein Einfamilienhaus in der Raiffeisenstraße in Trier-Zewen einzubrechen. Die Einbrecher hebelten auf der Rückseite des Anwesens ein Fenster auf. Sie entwendeten Bargeld und Schmuck.

Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich telefonisch (0651/9779-2332 bzw. 2290) oder per E-Mail zu melden unter: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.