Drogengenuss – Polizei zieht zwei Personen aus dem Verkehr

0

Bernkastel-Kues. Gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden erwischte die Polizei in Bernkastel-Kues Verkehrsteilnehmer, die sich unter Drogeneinfluss befanden. Bei einem der beiden fanden die Beamten zusätzlich noch einen kleineren Vorrat an Drogen, was jetzt auch noch ein Strafverfahren nach sich zieht.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle musste die Polizei Bernkastel-Kues am Freitagmittag feststellen, dass ein junger Mann unter Drogeneinfluss stehend mit seinem PKW unterwegs war. Bei genauerer Untersuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten dann zusätzlich noch eine kleinere Menge an Drogen, die der Fahrer wohl als Vorrat mit sich führte. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs unter Drogeneinfluss eingeleitet. Zusätzlich aber wird es auch zu einem Strafverfahren wegen Drogenbesitzes kommen.

Bereits in der Nacht zum Freitag hatten die Beamten einen Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen, der ebenfalls nach Drogenkonsum unterwegs war. Auch gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet.

Über die Art der Drogen hat die Polizei keine Angaben gemacht.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.