Wohnungsbrand in Trier-West

0

Bildquelle: Igelsboeckm / pixelio.de

TRIER. 24 Feuerwehrleute der Trierer Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Euren mussten heute Morgen ausrücken, um einen Wohnungsbrand zu löschen. Das schnelle Eingreifen der Hilfskräfte sorgte dafür, dass das Feuer nicht über einen so genannten „Entstehungsbrand“ hinaus kam.

Im Trierweilerweg in Trier-West erlebten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Morgen des heutigen ersten Feiertages eine Überraschung, die sich so wohl niemand gewünscht hatte. Kurz vor 9 Uhr mussten sie die Feuerwehr alarmieren, weil es im Dachgeschoss des Hauses brannte. Insgesamt 24 Einsatzkräfte und ein Rettungswagen rückten aus und konnten das Feuer sehr schnell schon im Keim ersticken. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.