Vorfahrt missachtet – fünf Verletzte und hoher Sachschaden

0
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

WITTLICH. Ein Verkehrsunfall mit fünf Verletzten und drei beschädigten Fahrzeugen ereignete sich gestern in Wittlich. Es war die Folge einer missachteten Vorfahrt, wodurch die Vorfreude auf das Weihnachtsfest getrübt wurde.

Gegen 17 Uhr am gestrigen Dienstag missachtete ein Autofahrer auf der L 141, in Höhe der Anschlussstelle Wittlich-West auf die A 60, die Vorfahrt eines entgegenkommenden Fahrzeuges, als er nach links abbiegen wollte. Die Folge war ein Zusammenstoß, bei den auch noch ein drittes, nachfolgendes Fahrzeug hinein gezogen wurde. Das Ergebnis, wie die Polizei Wittlich mitteilt, waren fünf leicht verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.